KunstProjekte

2014_spielplatz_06.jpg

Falls Sie in einer Einrichtung arbeiten und auch gern Projekte anbieten möchten, würde ich mich freuen, wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzen, um vielleicht gemeinsam ein künstlerisches, soziales Projekt zu entwickeln.

„Kunstbaustelle”, Lüchow (2017)

Im Jahr 2017 förderte die Stadt Lüchow eine „Kunstbaustelle”, die von Schülerinnen und Schülern der Jeetzel-Oberschule umgesetzt wurde. Unter Leitung von OBS-Lehrerin Tanja Orschulko und Anleitung durch die Bildhauerin Kerstin Diedenhofen schufen 17 SchülerInnen der 8. Jahrgangsstufe drei Stelen – vom zeichnerischen Entwurf, über die Umsetzung mit Säge, Bildhauereisen und Klöpfel, bis hin zur Bemalung mit Acrylfarben.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem Projekt finden sich auf der Website der Jeetzel-Oberschule Lüchow.

2017_luechow_01.jpg

„Kunst für das Freibad” (2016)

Ein Ferienprojekt der AWOSOZIALe Dienste gGmbH Dahlenburg, in Zusammenarbeit mit der Bildhauerin Kerstin Diedenhofen.

Zehn Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren schnitzten innerhalb von fünf Tagen aus drei Erlenbaumstämmen diese kunstvollen Stelen.

Der Bezug zum Freibad findet seinen Ausdruck in der figürlichen Darstellung der Tiere, die sich im Wasser wohlfühlen und in der phantasievoll gestalteten Wassertulpe.

Dieses Projekt wurde durch die finanzielle Unterstützung des Deutschen Kinderschutzbundes über Fördergelder von „mittendrin Niedersachsen” ermöglicht.

Skulpturen für einen Spielplatz in Dahlenburg(2014)

Fünf Tage, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, haben elf Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren gemeinsam Kunstwerke für den neu gestalteten Spielplatz Am Moorweg in Dahlenburg gestaltet.

Dieser Ferienkurs fand in Zusammenarbeit mit der AWO Dahlenburg statt und wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (www.aktionen-gegen-kinderarmut-nds.de) gefördert.

1/10